Themenbeirat
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Die Zusammensetzung des Themenbeirats repräsentiert den übergreifend maritimen Ansatz des MHF durch alle Politik- und Themenfelder. Der Themenbeirat entwickelt aufeinander abgestimmte Themen für Veranstaltungen und Veranstaltungsformate sowie Vorschläge für Adressaten- und Gästekreise. Hierbei werden auch von dritter Seite direkt oder über das MHF Büro Berlin und/oder über den MHF Beauftragten eingebrachte Themen- und Veranstaltungsvorschläge berücksichtigt.

 

 

Der Themenbeirat steht grundsätzlich allen interessierten maritimen Verbänden und Institutionen offen. Potenzielle Mitglieder werden in der Regel eingeladen. Dabei wird sichergestellt, dass die vielen maritimen Bereiche ausgewogen vertreten sind. Über die Aufnahme in den Themenbeirat entscheidet der MHF-Lenkungskreis. Im Beirat sind keine Einzelunternehmen vertreten.

Mitglieder des MHF Themenbeirates:
(Stand Januar 2017)

Stircker Hans DMI MHFHans-J. Stricker - DMI Präsident
Deutsches Maritimes Institut (DMI)

Ulrich OttoUlrich Otto - DMI Vizepräsident
Deutsches Maritimes Institut (DMI)

RolfNeumann Logo 250Rolf Neumann - Mitglied Vorstand DMI
Deutsches Maritimes Institut (DMI)

 Stefan EversStefan Evers - Beauftragter VDR
Verband Deutscher Reeder (VDR)

Daniel Hosseus Logo 2Daniel Hosseus - Hauptgeschäftsführer
Zentralverband der deutschen Seehafenbetriebe e.V. (ZDS)

schilling christian Logo 250Christian Schilling - Justitiar
Verband für Schiffbau und Meerestechnik e.V. (VSM)

schwefel ragnar Logo 250Ragnar Schwefel - Leiter VSM Büro Berlin
Verband für Schiffbau und Meerestechnik e.V. (VSM)

Dr Martin Kruse Logo 250Dr. Martin Kruse
Industrie- und Handelskammer Kiel

Juergen Hasler 2017 250 hochkantJürgen Hasler
Bundesverband der Deutschen Industrie e.V. (BDI)

Thiele Marco 2018 Marco Thiele
Deutscher Bundeswehrverband (DBwV)

 Petra Mahnke LogoPetra Mahnke
Gesellschaft für Maritime Technik e.V. (GMT)

egloff ingo Logo 250Ingo Egloff
Hafen Hamburg Marketing e.V.

Otto Andreas IHKNord 250pxDr. Andreas Otto
IHK Nord

Svenja Sinjen LogoSvenja Sinjen - Leiterin Forum für Strategiefragen
Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik e.V. (DGAP)

Michael Werner
Deutsche Marine

Frank Reimers
Deutsche Marine

Dr. Alexander Geisler
Zentralverband Deutscher Schiffsmakler (ZVDS)

MHF-Unterstützer

Deutsches Maritimes Institut

DMI Logo180px

www.deutsches-maritimes-institut.de

(103925)
Verband Deutscher Reeder

VerbandDeutscherReeder logo180px

www.reederverband.de

(102787)
Verband für Schiffbau und Meerestechnik

VerbandSchiffbauTechnik logo180px

www.vsm.de

(96571)
Bundesverband der Deutschen Industrie

BDI Logo

www.bdi.eu

(101235)
Deutscher BundeswehrVerband

DeutscherBundeswehrverband logo180px

www.dbwv.de

(70505)
Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik

DGAP logo 180px

www.dgap.org

(63305)
Deutsche Marine

Marine logo180px

www.marine.de

(63230)
Gesellschaft für Maritime Technik e.V.

GMT logo180px

www.maritime-technik.de

(62497)
IHK Schleswig-Holstein

IHK kiel logo180px

www.ihk-schleswig-holstein.de

(63588)
Schiff & Hafen

Schiff & Hafen aus dem dmmv

www.dvvmedia.com

(62797)
MarineForum

Marine Forum Logo

www.marineforum.info

(62493)
IHK Nord

IHK Nord Logo

www.ihk-nord.de

(49530)
Zentralverband Deutscher Schiffsmakler (ZVDS)

Zentralverband Deutscher Schiffsmakler e.V. (ZVDS) im Themenbeirat vom Maritimen Hauptstadt Forum

www.zvds.de

(40339)

Nächste Veranstaltung:

Save the date - nächster Maritimer After Work Club:
- am 1. November 2018
- im Turmzimmer am Pariser Platz 6a in Berlin
- zum Thema: „Globale Märkte, nationale Verantwortung – Was heißt das für Schiffbau & Meerestechnik?“
Es wird gesondert eingeladen.

 

Nächste Termine

13 Jun
Ausstellung: EUROPA UND DAS MEER
13. Juni 2018 - 06. Januar 2019

Eine Ausstellung des Deutschen Historischen Museums in Zusammenarbeit mit dem Jean Monnet Lehrstuhl für Europäische Geschichte der Universität zu Köln.

Ort:

DEUTSCHES HISTORISCHES MUSEUM
Ausstellungshalle Exhibition Hall
Unter den Linden 2
10117 Berlin

Detaillierte Infos finden Sie im Flyer.

Hier lesen Sie einen Bericht zur Ausstellung.

7 Nov
Maritime Convention Berlin
07. November 2018
13 Dez

Im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie organisiert der Projektträger Jülich die maritime Statustagung.
Sie findet in diesem Jahr am Donnerstag, den 13. Dezember 2018 in Berlin statt.
Auf dem Programm stehen interessante Forschungsergebnisse aus dem breiten Themenspektrum des Maritimen Forschungsprogramms.
Als neues Element der Statustagung ist eine Podiumsdiskussion zu einem der vier neuen Technologiequerschnitte vorgesehen.
Nutzen Sie die Statustagung als Plattform, um sich branchenübergreifend über aktuelle Forschungsergebnisse und geplante Aktivitäten auszutauschen.
Weitere Informationen zum Tagungsprogramm folgen mit der offiziellen Einladung. 
Tagungshotel:
Steigenberger Hotel am Kanzleramt
Ella-Trebe-Straße 5
10557 Berlin
Tel.: 030 – 740 743 990
Fax: 030 – 740 743 816
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Wenn Sie bereits im Vorfeld ein Zimmer im Tagungshotel reservieren möchten, können Sie dies ab sofort bis zum 31.10.2018 unter dem Stichwort „Statustagung Maritime Technologien“ im Abrufkontingent für 159 € inkl. Frühstück tun. Im Umfeld des Tagungshotels finden Sie noch weitere, auch günstigere Hotels.

25 Jun
Day of the Seafarer
25. Juni 2019

Happy "Day of the Seafarer"! Mast und Schotbruch allen, die heute auf See sind!