Eine Ausstellung des Deutschen Historischen Museums in Zusammenarbeit mit dem Jean Monnet Lehrstuhl für Europäische Geschichte der Universität zu Köln findet vom 13. Juni 2018 – 6. Januar 2019 statt. Vielen Europäern ist es heute kaum mehr bewusst: Geografisch gesehen ist Europa ein maritimer Kontinent. Umgeben von zwei Ozeanen und vier Meeren und mit einer Gesamtküstenlänge von knapp 70.000 Kilometern hat kein anderer Erdteil mehr Berührungspunkte mit dem Meer als Europa. Dennoch hat es im Alltag der meisten Bewohner kaum eine Bedeutung und wird allenfalls als Urlaubsziel oder Grenzregion wahrgenommen.

Weiterlesen ...

ZDS Monitor: Der Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestages will mit weiteren Haushaltsmitteln Innovation und Nachhaltigkeit in den deutschen Seehäfen fördern, so das Ergebnis der Beratungen des Haushaltsausschusses des Deutschen Bundestages.
Für Digitale Testfelder in Häfen sollen demnach nunmehr 3,5 Mio. Euro zur Verfügung stehen. Auf den Testfeldern sollen zukünftig Innovationen der Logistik 4.0, des Güterumschlags und -transports unter Realbedingungen erprobt werden.

Weiterlesen ...

Die für die MPP-Branche so wichtige Nachfrage nach Stahl soll zulegen – ausgebremst ausgerechnet vom Wirtschaftsgiganten China. Zwar wird der Einfluss des Stahlhandels auf die Mehrzweck-Schifffahrt unterschiedlich bewertet – vor allem von extern. Der Branchendienst Drewry etwa erwartet keine verheerenden Auswirkungen durch die angekündigten US-Strafzölle auf Stahl und Aluminium. Die Schifffahrtstreibenden horchen allerdings durchaus auf und sorgen sich um ein sehr wichtiges Segment für die Branche, die Operateure haben eigene Abteilungen, die sich um Stahl-Ladungen kümmern. Stahl und Stahlprodukte sind für gewisse Grundauslastung der Flotte zu gewährleisten. 

Weiterlesen ...

Tiefseebergbau und schonende Ressourcennutzung in der Arktis: Wie kann die maritime Branche diese anspruchsvollen Herausforderungen meistern? Beim Offshore Dialogue auf der Weltleitmesse SMM in Hamburg bewerten Experten am 6. September 2018 die Chancen und Risiken des Marktsegments.

Weiterlesen ...

Wie Duisburg von Chinas gigantischem lnfrastrukturprojekt profitieren will
DUISBURG. Noch am Morgen hat Martin Körner hohen Besuch aus China in Duisburg empfangen: fünf Regierungsvertreter, fünf Unternehmer. Wie gut, dass der Prokurist des Duisburg Intermodal Terminal (DIT) inzwischen eine Mitarbeiterin hat, die fließend Mandarin spricht. Macht auch Sinn, immerhin ist der Duisburger Hafen einer der Endpunkte der ,,Neuen Seidenstraße".

Weiterlesen ...

Beim 12. Bremer Schifffahrtskongress stehen Aspekte des technischen Wandels durch die Digitalisierung und seiner Bedeutung für die maritime Personalwirtschaft im Vordergrund. Hierbei werden in den Vorträgen die Themen „Historische Dimensionen der Digitalisierung und ihre Auswirkung auf das maritime Personalmanagement“, „Digitalisierung, Agilität, New Work ...? Möglichkeiten und konkrete Initiativen aus der Energie- und der Transportwirtschaft“, „Digitalisierung und Qualifizierung im internationalen Vergleich am Beispiel der Seefahrtschule Marstal“ und „Digitalisierung und Qualifizierung aus Sicht einer Reederei“ behandelt.

Weiterlesen ...

Arbeitspapier Sicherheitspolitik, Nr. 13/2018
geschrieben von Thomas Eder, Bundesakademie für Sicherheitspolitik
15.05.2018: In Chinas westlicher Nachbarschaft verschieben sich die Machtverhältnisse zu Gunsten Beijings. China treibt den Aufbau wirtschaftlicher Abhängigkeiten erfolgreich voran und verlässt sich bei der regionalen Sicherheit nicht mehr auf die Russische Föderation. Für europäische Entscheidungsträger stellt sich die Frage, wie sie auf diese Entwicklung im Dreiecksverhältnis mit China und Russland reagieren sollen.

Weiterlesen ...

Flottillenadmiral Jan C. Kaack (55) übergab am 19. April 2018 das Kommando über die Einsatzflottille 1 (EF1) sowie das Center of Excellence for Operations in Confined and Shallow Waters (COE CSW) an Flottillenadmiral Christian Bock (48). Nach über dreijähriger Flottillenführung wechselt Flottillenadmiral Kaack in das Kommando Streitkräftebasis nach Bonn und wird dort Abteilungsleiter Einsatz.

Weiterlesen ...

Weitere Beiträge ...

MHF-Unterstützer

Deutsches Maritimes Institut

DMI Logo180px

www.deutsches-maritimes-institut.de

(110894)
Verband Deutscher Reeder

VerbandDeutscherReeder logo180px

www.reederverband.de

(109796)
Verband für Schiffbau und Meerestechnik

VerbandSchiffbauTechnik logo180px

www.vsm.de

(103335)
Bundesverband der Deutschen Industrie

BDI Logo

www.bdi.eu

(107829)
Deutscher BundeswehrVerband

DeutscherBundeswehrverband logo180px

www.dbwv.de

(77520)
Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik

DGAP logo 180px

www.dgap.org

(68870)
Deutsche Marine

Marine logo180px

www.marine.de

(68766)
Gesellschaft für Maritime Technik e.V.

GMT logo180px

www.maritime-technik.de

(68067)
IHK Schleswig-Holstein

IHK kiel logo180px

www.ihk-schleswig-holstein.de

(69269)
Schiff & Hafen

Schiff & Hafen aus dem dmmv

www.dvvmedia.com

(68088)
IHK Nord

IHK Nord Logo

www.ihk-nord.de

(54769)
Zentralverband Deutscher Schiffsmakler (ZVDS)

Zentralverband Deutscher Schiffsmakler e.V. (ZVDS) im Themenbeirat vom Maritimen Hauptstadt Forum

www.zvds.de

(44921)
Deutsche Marine AKademie

DeutscheMarineAkademie 180px

https://deutsche-maritime-akademie.de

(632)

Nächste Termine

20 Feb
Hafenfrühstück
20. Februar 2019 8:00 - 11:00
10 Apr
Hafenfrühstück
10. April 2019 8:00 - 11:00
22 Mai
11. Nationale Maritime Konferenz
22. Mai 2019 - 23. Mai 2019

"Deutschland maritim - global - smart - green"

Die 11. Nationale Maritime Konferenz findet am 22. und 23.05.2019 in Friedrichshafen/ Bodenseekreis statt.