Nationale Maritime Konferenz (NMK)
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Am Mittwoch, 22. Mai 2019 von 12:30 bis 18:30 Uhr können sich Teilnehmer der Nationalen Maritimen Konferenz im Foyer des Tagungsortes (Graf-Zeppelin-Haus) an einem Messestand über die Marine informieren und mit dem Standpersonal fachsimpeln. Auch der Inspekteur der Marine, Vizeadmiral Andreas Krause (62), wird an der Veranstaltung teilnehmen und sich um 17 Uhr den Fragen der Presse stellen ...

 

"Meer. Für Dich." - Marineführung besucht die Nationale Maritime Konferenz

"Die Marine ist es, die freie Seeverbindungen gewährleistet."

Vizeadmiral Andreas Krause, Inspekteur der Marine

MHF Foto Vizeadmiral Andreas Krause Marine auf der Historisch Taktischen Tagung 2018 mit Ausblick auf die Herausforderungen 2019. Er stellt sich Fragen am ersten Tag der 11. Nationalen Maritimen Konferenz 2019 Foto: 59. Historisch-Taktischen Tagung der Marine mit dem Ausblick auf 2019 von Vizeadmiral Andreas Krause

 

Am Mittwoch, 22. Mai von von 12:30 bis 18:30 Uhr können sich die Teilnehmer der Nationalen Maritimen Konferenz im Foyer des Tagungsortes (Graf-Zeppelin-Haus) an dem Messestand der Marine informieren und mit dem Standpersonal ins Gespräch kommen. Der Inspekteur der Marine, Vizeadmiral Andreas Krause (62), wird an der Veranstaltung teilnehmen und sich am 22. Mai 2019 um 17 Uhr den Fragen der Presse stellen. "Die Marine ist es, die freie Seeverbindungen gewährleistet," so der Inspekteur der Marine. Dies gelte auch für die Landes- und Bündnisverteidigung, wo es beispielsweise in der Ostsee darum ginge, die Seeverbindungen zu unseren östlichen Verbündeten frei zu halten.

  Lesen Sie dazu die Pressenotiz vom 17.05.2019 und beachten die besonderen Hinweise für die Presse zur Akkreditierung im Vorfeld:

Presseportal: "Meer. Für Dich." - Marineführung besucht die Nationale Maritime Konferenz (online / pdf| 2 Seiten )

 

Weitere Infos:

 Foto: Presse- und Informationszentrum Marine 2018