Prof. Mojib Latif und Präsident Hans-Joachim Stricker bei der Diskussion mit den Gästen.

Am 18.06.2014 begrüßte der Präsident des Deutschen Maritimen Instituts, Hans-Joachim Stricker, in der Südafrikanischen Botschaft die Gäste zur Auftaktveranstaltung des „Maritimen Hauptstadtforums“ mit den Fragen: „Was soll dieses „Maritime Hauptstadtforum“? Gibt es noch nicht genug Informationsforen und Veranstaltungen in Berlin?“


Die Antwort gab er gleich selbst: „Das als gemeinnütziger Verein tätige Deutsche Maritime Institut hat sich seit Jahren zur Aufgabe gemacht, maritime Zusammenhänge und Informationen über alle Themengrenzen einer sehr viel breiteren Öffentlichkeit - und insbesondere der Arbeitsebene, den Entscheidungsvorbereitern -ganzheitlich, unabhängig, neutral und ungefiltert zugänglich zu machen.

Fotohinweis: das Einleitungsbild zeigt Prof. Mojib Latif und Präsident Hans-Joachim Stricker bei der Diskussion mit den Gästen.

 

Weiterlesen ...
FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedinRSS FeedPinterest
Pin It