Es gibt keine Beiträge in dieser Kategorie. Wenn Unterkategorien angezeigt werden, können diese aber Beiträge enthalten.

Unterkategorien

Deutschlands maritime Sicherheitsstrategie ergibt sich aus den maritimen Sicherheitsstrategien von EU und NATO. Demnach verfolgt Deutschland auf See und von See aus einen kooperativen Ansatz, der auf gemeinsame Problemlösungen durch EU bzw. NATO und mit Partnernationen ausgerichtet ist. Die Möglichkeit zur friedlichen Nutzung der Ozeane und Meere für alle Akteure ist dabei ein wesentliches Ziel Deutschlands.

Globale Krisen, gleich ob wirtschaftlicher oder sicherheitspolitischer Art, ziehen unweigerlich große Auswirkungen auf das maritime Themenfeld nach sich. Wirtschaftliche Krisen verändern Handelsströme, sicherheitspolitische Krisen verändern Machtkonstellationen und die Bedeutung von Seegebieten. Durch den globalen Bedeutungszuwachs des Maritimen werden künftige Krisen auch eine maritime Dimension haben.

FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedinRSS FeedPinterest
Pin It