News
Typographie
  • Smaller Small Medium Big Bigger
  • Default Helvetica Segoe Georgia Times

Etwa 90 Prozent aller heute in der westlichen Welt konsumierten Produkte kommen aus Übersee. Ob Jeans, Computer oder Lippenstifte, sie haben oft eine Schifffahrt um den ganzen Globus hinter sich. Und dennoch sind sie billiger als Produkte, die hierzulande hergestellt werden. Die Frage ist: Wer zahlt den Preis?


Heute werden jedes Jahr etwa 18 Millionen Container auf den Schifffahrtsrouten der Welt befördert. Das ist eine so gigantische Fracht, dass sie nicht mehr wirklich zu kontrollieren ist. Waffen, Drogen, Menschenhandel … Die Zollbehörden können das wahre Ausmaß nur anhand von Stichproben erahnen.


"Seeblind – Der wahre Preis der Frachtschifffahrt" ist eine Koproduktion des SWR mit dem NDR, hergestellt von Polar Star Films Barcelona. Ein beeindruckender Film der die Augen öffnet. Hier können Sie die Doku auf youtube.de ansehen.

 

 

Infos zum Film auf den Seiten des SWR.

 

Nächste Veranstaltung:

Das nächste Event des Maritimen Hauptstadtforums "Maritimes.Berlin.2018"
findet am 21. Februar 2018 ab 18.30 Uhr in der britischen Botschaft in Berlin statt.
Zu der Veranstaltung wird gesondert eingeladen.

Nächste Termine

14Jun
25Jun
25. Juni 2018
Day of the Seafarer
10Jul
10. Juli 2018 - 12. Juli 2018
Maritime Studienreise 2018

Terminkalender

loader

Wenig gelesene Artikel

FacebookTwitterGoogle BookmarksLinkedinRSS FeedPinterest
Pin It